Häufige Fragen

1. Was passiert nach meiner Online-Buchung?

Du erhälst automatisch eine Buchungsbestätigung an die von Dir angegebene E-mail-Adresse. Mit der Onlinebuchung meldest Du Dich verbindlich für die jeweilige Reise an. Einige Tage später bekommst Du von uns eine Buchungsbestätigung, die gleichzeitig als Rechnung und Reisevoucher funktioniert. Damit ist der Reisevertrag zu Stande gekommen. Mit der Buchungsbestätigung erhälst Du gleichzeitig den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherungsschein, den Du bitte zu Deinen Unterlagen legst. Nach Zahlungseingang, spätestens ca. eine Wochen vor Reisebeginn senden wir Dir per E-mail die Reiseinformationen mit allen genauen Informationen über die Reise zu. Bitte beachte, dass es auch kurz vor der Reise noch zu Änderungen (z.B. der Abfahrtszeiten) kommen kann, die Dir per Mail mitgeteilt werden. Überprüfe dahingehend auch Deinen Spamordner.

2. Gehe ich mit der Onlinebuchung schon irgendwelche Verpflichtungen ein?

Ja, Du hast verbindlich die Reise gebucht.

3. Mit wem schließe ich meinen Reisevertrag eigentlich ab?

Du schließt Deinen Reisevertrag immer mit movens Sportreisen im Sportpark Rabenberg e.V. ab. Wir sind somit auch Dein erster Ansprechpartner bei allen Fragen und Problemen, auch wenn die Reise selbst von einen unserer Snowpartner organisiert wird.

4. Wie und wann wird die Reise bezahlt?

Die Zahlungsbedingungen stehen auf der Buchungsbestätigung. Um Buchhaltungskosten zu sparen, verzichten wir auf eine Anzahlung. Der Gesamtbetrag ist zum fälligen Termin auf unser Konto unter Angabe der Buchungsnummer in einem Betrag einzuzahlen. Im Anschluss, spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn, erhälst Du eine Zahlungsbestätigung.

5. Kann man eine Reiserücktrittskostenversicherung abschließen?

Natürlich gibt es die Möglichkeit eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen. Dies kannst Du gleich online unter den vorhandenen Links tun oder Du vermerkst Dein Interesse bei Buchung und wir senden Dir die nötigen Unterlagen zu. Wir arbeiten mit der ELVIA Versicherungsgesellschaft zusammen. Die Versicherung musst du selbst unabhängig von movens Sportreisen abschließen, wir sind nur der Vermittler.

Informationen und Buchungslinks gibt es bei jeder Reise bzw. könnt ihr gleich die folgenden Links benutzen:

 

6. Bekomme ich mein Geld zurück, wenn ich kurzfristig absagen muss?

Wenn Du eine Reiserücktrittskostenversicherung abgeschlossen hast, bekommst Du Dein Geld zurück, wenn der Grund (z.B. Krankheit) in den Versicherungsunterlagen als versicherungsfähig angegeben ist. Im Stornofall stellen wir Dir gerne eine Bestätigung aus, die Du dann bei Deiner Versicherung einreichen kannst.
Sollest du keinen Versicherungsschutz haben, musst Du die Reise die Stornokosten selbst tragen.

7. Gibt es die Möglichkeit die Kosten in Raten zu zahlen?

Eine Ratenzahlung ist bei uns leider nicht möglich.

8. Wie groß sind die Gruppengrößen einer solchen Reise?

Die Gruppengrößen ist bei jeder Reise unterschiedlich und bewegt sich normalerweise um die 20 bis 50 Personen. Bei den Eventreisen nach Frankreich (Unterbringung im Appartement) können es auch mehr Personen sein.

 9. Welche Altersgruppe ist bei den Reisen durchschnittlich?

Unsere Reisen sind für alle Sportbegeisterten ab 18 Jahre. Die meisten unserer Kunden sind zwischen 20 und 30 Jahre alt (wobei natürlich der ein oder andere Stammkunde auch die 30 bereits geringfügig überschritten hat). 

10. Wie läuft die Kommunikation zwischen movens und den jeweiligen Veranstaltern vor Ort?

Die Veranstalter vor Ort bekommen alle wichtigen Informationen von movens. Vor Reisebeginn ist movens Sportreisen immer dein Ansprechpartner, während der Reise kannst Du Dich an den Veranstalter vor Ort wenden. Treten Probleme auf, die der Reiseveranstalter vor Ort nicht regeln kann, dann nimm mit movens Sportreisen Kontakt auf um Rücksprachen zu treffen.
Wenn es nach der Reise noch Fragen oder Probleme gibt, wendest Du Dich direkt an movens Sportreisen.
Movens ist also in jedem Fall Dein Ansprechpartner!

11. Werden meine persönlichen Daten veröffentlicht oder sind die Daten bei movens geschützt?

Deine persönlichen Daten werden generell nicht weitergegeben, aber der Reiseveranstalter vor Ort benötigt trotzdem einige Informationen, wie Name und Telefonnummer, um Dich erreichen zu können, sollte es Absprachen vor oder während der Reise geben. Weitere Daten musst Du auch vor Ort nicht preisgeben.
Zusätzlich werden Deine Daten ausschließlich bei uns gespeichert und für Informationen unserer Marken verwendet. Wir geben keine Daten an Dritte zu Werbezwecken weiter. Sollte ein Reisepartner von uns Dir unaufgefordert Werbematerial zusenden, kannst Du das bei uns melden und wir unternehmen die notwendigen Schritte. 

12. Wie viele Reiseleiter sind vor Ort?

Die Anzahl der Reiseleiter richtet sich immer nach der Gruppengröße.
Bei movens-Reisen ist immer mindestens 1 Betreuer vor Ort. Bei den Winterangeboten richtet sich die Anzahl der Betreuer nach der Anzahl der Kursangebote.
Bei den Partnerreisen, bei denen movens Sportreisen als Vermittler auftritt, findest Du vor Ort immer Ansprechpartner des jeweiligen Veranstalters.

13. Wie sieht es mit der Verpflegung aus?

Die Verpflegung wird je nach Reiseziel unterschiedlich gehandhabt, genaue Informationen kannst Du den Reiseinformationen entnehmen.